Ins Ausland ziehen – Alles, was Sie wissen müssen

Ins Ausland ziehen – Alles, was Sie wissen müssen

Inhaltsverzeichnis
  1. Inhaltsverzeichnis
  2. Auswandern-Checkliste 
  3. So behalten Sie Ihre US-Telefonnummer bei einem Umzug ins Ausland
  4. Was Sie mit Ihrem Bankkonto tun sollten, wenn Sie ins Ausland ziehen
  5. Mit Haustieren auswandern
  6. Umzug mit der Familie ins Ausland
  7. Ziehen Sie mit einem Kind ins Ausland?
  8. Ohne Job ins Ausland ziehen
  9. Andere Arbeitsmöglichkeiten im Ausland
  10. Auswandern für die Arbeit
  11. Was passiert mit Ihrer Rente bei einem Umzug ins Ausland?
  12. Abschließende Gedanken - Bleiben Sie in Kontakt mit Familie und Freunden zu Hause
Ziehen Sie alleine ins Ausland? Ziehen Sie es in Erwägung? Dann haben Sie vielleicht einige Fragen zu diesem aufregenden, aber auch einschüchternden Abenteuer. Einige sind tiefgreifend: Ist ein Umzug ins Ausland eine gute Idee? Andere sind praktischer: Was muss man bei einem Umzug ins Ausland einpacken? Wir sind hier, um Ihnen bei der Planung zu helfen und viele dieser wichtigen Fragen zu beantworten. 

Inhaltsverzeichnis

Ob Sie aus den USA oder einem anderen Land ins Ausland umziehen, wir haben für Sie eine umfassende Checkliste „Umzug ins Ausland“ zusammengestellt. Folgendes finden Sie in diesem Artikel:
  • Was Sie bei einem Umzug ins Ausland einpacken sollten
  • So behalten Sie Ihre US-Telefonnummer bei einem Umzug ins Ausland
  • Was tun mit Ihrem Bankkonto bei einem Umzug ins Ausland?
  • Mit Haustieren auswandern
  • Auswandern für die Arbeit
  • So finden Sie vor dem Umzug einen Job im Ausland
  • Ohne Job ins Ausland ziehen
  • Umzug mit der Familie ins Ausland
  • Ihre Rente bei einem Umzug ins Ausland
Und ohne weiteres fangen wir an ... Hier erfahren Sie, wie Sie ins Ausland ziehen.

Auswandern-Checkliste 

Was muss ich bei einem Umzug ins Ausland beachten? Wie zieht man in ein anderes Land? Beginnen wir mit den Grundlagen: was Sie bei einem Umzug ins Ausland einpacken sollten. Bevor Sie gehen, müssen Sie an viele kleine wichtige Dinge denken, die Sie mitbringen müssen. Während dies überwältigend sein kann, kann eine Checkliste für den Umzug ins Ausland den gesamten Prozess vereinfachen.  Nachdem Sie diese Checkliste für den Umzug ins Ausland durchgegangen sind, schlage ich vor, dass Sie sich 5 Minuten Zeit nehmen, um über die wichtigsten Dinge nachzudenken, die vor dem Umzug ins Ausland zu erledigen sind. Sie sollten Dinge berücksichtigen, die Sie packen sollten, speziell für Ihre Situation:  Z.B.
  • Reisepass
  • Visumdokumente
  • Dokumente für Ihren Arbeitgeber bei Ihrer Ankunft
Was beim Umzug ins Ausland zu packen ist, ist von Person zu Person unterschiedlich.  Hier ist eine Checkliste für den Umzug ins Ausland, damit Sie sich an einige davon erinnern können.

Was Sie bei einem Umzug ins Ausland einpacken sollten

  • Reisepass
  • Führerschein 
    • Ihre kann im Ausland gültig sein, aber Sie müssen dies bei den zuständigen örtlichen Behörden des Landes, in das Sie umziehen, bestätigen lassen. Wir empfehlen Ihnen, sich an die Botschaft des Landes zu wenden, in das Sie umziehen.
  • Unterlagen für eine Arbeitserlaubnis (bei Bedarf)
  • Unterlagen für eine Arbeitserlaubnis (bei Bedarf)
  • Lebenslauf 
    • Mindestens eine auf Ihrem Gerät gespeicherte digitale Datei. Wenn Sie versuchen, bei Ihrer Ankunft einen Job zu bekommen, kann es praktisch sein, ihn vor Ihrer Abreise fertig zu haben.
  • Reisebrieftasche 
    • Um Ihre Tickets, Reisepässe, Bargeld und andere wichtige Dokumente auf Reisen zusammenzuhalten.
  • Fremdwährung 
    • Währung des Bestimmungslands. Dies kann sicherstellen, dass Sie bei Ihrer Ankunft für kleine Notfälle oder wichtige Dienstleistungen wie ein Taxi bezahlen können.
  • Adapter 
    • Für Ihr Telefon, Ihren Computer und andere elektronische Geräte.
  • Passende Kleidung 
    • Winterkleidung, Sommerkleidung, Arbeitskleidung, Schuhe, Stiefel, Sandalen usw.
  • Wi-Fi Anrufe
    • Um die Leute zu Hause zu kontaktieren, sobald Sie angekommen sind. Ich schlage eine vor, mit der Sie auch direkt Mobiltelefone und Festnetznummernanrufen können, um jede Person oder Firma, die Sie benötigen, zu einem niedrigen Tarif anzurufen.
    • Laden Sie herunter und richten Sie es ein bevor Sie gehen. Sie müssen ein SMS empfangen, um Ihre Nummer anzuschließen und die APP zu verwenden. Auch im Ausland können Sie Ihre Festnetznummer behalten.
  • Übersetzer (App oder Buch)
  • eSIM (keine Notwendigkeit)
    • Für das Land, in das Sie ziehen. Wenn Ihr Telefon erst ein paar Jahre alt ist, ist es wahrscheinlich eSIM-kompatibel. Mit eSIMs können Sie einen Daten- und/oder Sprachtarif aus der Ferne einrichten, sodass Sie von dem Moment an, in dem Sie an Ihrem Ziel landen, verbunden sind. eSIMs können in wenigen Minuten online eingerichtet werden, direkt von Ihrem Mobiltelefon aus.
  • SIM-Karte (keine Notwendigkeit)
    • Wenn Ihr Telefon nicht eSIM-kompatibel ist. Dies gibt Ihnen Konnektivität, wenn Sie landen. Wenn Sie eine physische SIM-Karte verwenden möchten, müssen Sie höchstwahrscheinlich nach Ihrer Ankunft einen lokalen Anbieter aufsuchen und eine kaufen.
  • Brillengläser und Kontaktlinsen
    • Dies kann nützlich sein, bis Sie einen lokalen Optiker im neuen Land kennengelernt haben, der Ihnen bei allen optischen Anforderungen behilflich sein kann.
  • Unterkunft
    • Ein Hotel oder Hostel, in dem Sie übernachten können, bis Sie eine langfristige Unterkunft arrangiert haben.
  • Hygieneartikel
    • Die Grundlagen: Zahnbürste, Zahnpasta, Shampoo, Seife und alle anderen Hygieneartikel, die Sie in Ihrem täglichen Leben verwenden.
Die meisten dieser Punkte finden Sie auch auf einer Checkliste für Reisen, nicht nur für den Umzug ins Ausland. Dieses ist, weil viele der Alltagswesensmerkmale, die wir für eine kurze Reise benutzen auch im täglichen Leben brauchen.  Im Laufe der Zeit finden Sie eine Wohnung, lernen lokale Ärzte kennen, passen sich an lokale Bräuche an und vieles mehr.  Lassen Sie uns nun einige größere, spezifischere Fragen zum Umzug ins Ausland besprechen, wie zum Beispiel:
  • So behalten Sie Ihre US-Telefonnummer bei einem Umzug ins Ausland?
  • Was macht man mit seinem Bankkonto, wenn man ins Ausland zieht?
  • Mit Haustieren auswandern 
und mehr. 

So behalten Sie Ihre US-Telefonnummer bei einem Umzug ins Ausland

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Ihre US-Telefonnummer bei einem Umzug ins Ausland behalten können, haben Sie einige Möglichkeiten (diese funktionieren auch für Nicht-US-Nummern):

Bitten Sie Ihren Anbieter, Ihre Nummer zu pausieren

Große Mobilfunkanbieter erlauben Ihnen oft, Ihren Vertrag zu pausieren und Ihre Telefonnummer zu behalten. Sie erlauben es jedoch oft nur ein paar Mal im Jahr für einen begrenzten Zeitraum (z. B. 90 Tage). Wenn Sie für ein Jahr ins Ausland ziehen, reicht dies nicht aus.

Verwenden Sie eine WiFi-Anruf-App

Eine WiFi-Anruf-App ermöglicht es Ihnen, überall auf der Welt zuverlässige und kostengünstige Anrufe zu jedem Mobil- oder Festnetzanschluss zu tätigen. Es ist eine bequeme und kostengünstige Lösung für alle, die im Ausland von ihrer Heimatnummer aus weltweit telefonieren möchten. Viele dieser Apps ermöglichen es Ihnen, Ihre Nummer zu behalten, damit der Empfänger Ihre Nummer auf seiner Anrufer-ID sieht. Sie bieten eine Reihe von Vorteilen, die sie sehr beliebt machen:
  • Niedrige Preise
  • Zuverlässige Anschlüsse
  • Behalten Sie Ihre Nummer kostenlos
  • Chance auf kostenloses Guthaben für kostenlose Anrufe
und mehr  Sie können die Yolla-App noch heute kostenlos herunterladen (iOS, Android), Ihre Nummer verifizieren, Ihr Guthaben aufladen und sofort in jedes Land telefonieren, von jedem Land aus zu Tarifen von nur 0,008 $/min. Zum Beispiel, wenn Sie aus den USA ins Ausland ziehen: Mit Yolla kosten Anrufe zurück in die USA einen günstigen Tarif von 0,008 $/min, egal aus welchem Land Sie anrufen.  Die Verwendung einer Anruf-App bedeutet nicht, dass Sie Ihre Nummer portieren und sicherstellen müssen, dass Sie sie eines Tages zu einem anderen Mobilfunkanbieter zurückportieren können. Es ist jedoch eine schnelle und bequeme Lösung. Es ermöglicht Ihnen, in wenigen Minuten einsatzbereit zu sein, sobald Sie in Ihrem neuen Land gelandet sind. Und mit Yolla können Sie Ihre Nummer so lange verwenden, solange sie mit der App verbunden ist, auch nachdem Ihr Mobilfunkanbieter zu Hause Ihre Nummer und Ihren Tarif eingestellt hat. Das Anrufen von Ihrer ursprünglichen Telefonnummer, egal wo auf der Welt Sie sich befinden, ist für viele Menschen nützlich. Es ist besonders nützlich, um Fluggesellschaften und Banken anzurufen. Solche Unternehmen verifizieren Ihre Identität oft anhand der Nummer, von der aus Sie anrufen. Dies bringt uns zu unserem nächsten Tipp für den Umzug ins Ausland.   

Was Sie mit Ihrem Bankkonto tun sollten, wenn Sie ins Ausland ziehen

Sie fragen sich vielleicht, was Sie mit Ihrem Bankkonto machen sollen, wenn Sie ins Ausland ziehen. Werden Sie es benutzen, während Sie dort sind? Wenn ja, wie? Sind damit Gebühren verbunden?  Es ist nicht notwendig es zu schließen, selbst wenn Sie jahrelang in Ihrem neuen Land leben werden. Und es kann bei mehreren Gelegenheiten nützlich sein. Hier sind einige Gründe, es offen zu halten: 
  • Wenn Sie das Guthaben auf Ihrem Konto/Ihren Konten nicht regelmäßig benötigen, können Sie es unter Umständen kostenlos weiterführen. 
  • Bei einem Besuch in Ihrem Heimatland können Sie Ihr Konto und alle damit verbundenen Karten nutzen, um bei Ihrer Ankunft sofort in der Landeswährung zu bezahlen. Sie müssen sich zu Hause nie um Wechselkurse oder Abhebungen bei Ihrer ausländischen Bank kümmern. 
Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihr Bankkonto bei einem Umzug ins Ausland offen zu halten, finden Sie hier einige Tipps:
  • Erfüllen Sie die Kriterien zur Vermeidung monatlicher Gebühren
    • Wenn Ihre Bank beispielsweise ein Mindestguthaben auf Ihren Konten verlangt, um eine monatliche Gebühr zu vermeiden, prüfen Sie, ob Sie dieses Guthaben während Ihrer Abwesenheit aufrechterhalten können. 
    • Einige Banken verlangen eine monatliche Einzahlung oder Überweisung, um Gebühren zu vermeiden. Obwohl es umständlich ist, können Sie jeden Monat eine Erinnerung einrichten, um von einem Konto auf ein anderes zu überweisen (z. B. Sparen auf Girokonto).
  • Verwenden Sie es für Überweisungen 
    • Müssen Sie auf das Geld auf Ihrem Konto zugreifen oder sind Sie ein Freiberufler, der regelmäßig in der Währung seines Heimatlandes bezahlt wird? Von diesem Konto können Sie Geld auf ein Konto im neuen Land überweisen. Vielleicht möchten Sie eine 'Internetbank' ausprobieren. Diese Banken richten sich an Expats und Freiberufler und bieten niedrige Umrechnungs- und internationale Überweisungsgebühren. 
  • Verwenden Sie es für Einkäufe bei Ihrer ersten Ankunft. 
    • Mit einer Debitkarte, die mit Ihrem Heimatkonto verbunden ist, können Sie bei Ihrer Ankunft im neuen Land Waren und Dienstleistungen kaufen.  Dies kann praktisch sein, bis Sie ein lokales Bankkonto eingerichtet haben. 
    • Prüfen Sie ausländische Umrechnungsgebühren und Transaktionsgebühren für Zahlungen mit Ihrer Karte, die mit Ihrer Heimatbank verbunden ist. Bei niedrigen Gebühren kann es eine sinnvolle Alternative zum Geldabheben am Geldautomaten (Bankomat) und Umtauschen sein. 
Wenn Sie es sich leisten können, es aktiv zu halten, können Sie Ihr Heimatkonto aus verschiedenen Gründen während Ihres Aufenthalts im neuen Land und bei Ihrer Rückkehr zu einem Besuch nutzen. Nun, was ist, wenn Sie nicht alleine ins Ausland ziehen? Was ist, wenn Sie mit Haustieren ins Ausland ziehen? Viele Menschen, die erwägen, ins Ausland zu ziehen, fragen sich, ob sie ihr Haustier mitnehmen könnten. 

Mit Haustieren auswandern

Viele Menschen interessieren sich dafür, wie man mit Haustieren ins Ausland zieht. Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, mit einer Katze oder einem Hund ins Ausland zu ziehen, sollten Sie vor und nach Ihrer Ankunft einige Dinge beachten. Am Ende wird es eine bereichernde Erfahrung sein, es mit Ihrem Haustier zu teilen. Es ist fast unmöglich, mit einem großen Hund ins Ausland zu ziehen, wenn Sie fliegen. In seltenen Fällen lassen Fluggesellschaften Sie Ihren Hund in einer Kiste einchecken. In diesem Fall bleibt Ihr Hund mit dem aufgegebenen Gepäck darunter, was eine traumatisierende Erfahrung sein kann.   Hier sind ein paar Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie mit einem Haustier ins Ausland ziehen:
  • Überprüfen Sie die Einfuhrgesetze für Haustiere des neuen Landes
    • Viele Länder haben strenge Gesetze darüber, welche Tiere eingeführt werden dürfen und welche Anforderungen die Besitzer erfüllen müssen, um sie mitzubringen. Um genaue und aktuelle Informationen zu erhalten, führen Sie eine kurze Google-Suche durch oder wenden Sie sich an das Konsulat des Landes, in das Sie umziehen möchten. 
  • Wenden Sie sich an die Fluggesellschaft
    • Akzeptiert die Fluggesellschaft, mit der Sie fliegen, das Fliegen mit Haustieren? Sie können sich vorher an die Fluggesellschaft wenden, um diese Details zu bestätigen.
    • Wenn ja, benötigen Sie ein speziell für Haustiere entwickeltes Reisebehältnis. Es gibt Umhängetaschen für kleine Hunde und Katzen.
  • Beginnen Sie frühzeitig damit, Ihr Haustier an den Transportkoffer zu gewöhnen
    • Machen Sie Ihre Katze oder Ihren Hund Monate vor der Reise mit ihrem Reisekoffer bekannt. Wenn Ihr Hund oder Ihre Katze nicht schwer ist, setzen Sie sie mehrmals pro Woche hinein und gehen Sie regelmäßig mit ihnen spazieren. Oder ziehen Sie in Betracht, sie viele Nächte darin schlafen zu lassen, bevor Sie reisen.
  • Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt
    • Ihr örtlicher Tierarzt ist ein guter Ansprechpartner für alle gesundheitlichen Probleme, mit denen Ihr Haustier vor und nach Ihrer Abreise konfrontiert sein könnte. Sie werden Sie über alle Bedenken informieren, die sie bezüglich der langen Reise Ihres Haustieres haben, und können die erforderlichen Impfungen durchführen. 
  • Schutzimpfungen 
    • Hat Ihre Katze oder Ihr Hund die notwendigen Impfungen, um im neuen Land zu leben?
  • Exotische Haustiere
    • Viele Fluggesellschaften erlauben Passagieren nicht, mit exotischen Haustieren zu fliegen. Überprüfen Sie auch die Richtlinien des Landes, in das Sie umziehen. Die örtlichen Behörden können die Einreise mit bestimmten exotischen Haustieren verbieten. Diese Frage sollten Sie dem Konsulat des Landes stellen, in das Sie umziehen wollen. 
  • Beginnen Sie früh mit der Vorbereitung
    • Die Beschaffung der erforderlichen Dokumente für einen Umzug mit Katze oder Hund ins Ausland kann in einigen Ländern bis zu 6 Monate dauern.
  • Erwägen Sie die Zusammenarbeit mit einem Haustier-Umzugsdienst
    • Ein Umzugsservice für Haustiere kann Ihnen dabei helfen, alle erforderlichen Dokumente für das Land, in das Sie umziehen, rechtzeitig zu besorgen. Sie können Ihnen auch helfen, Überraschungen oder Schwierigkeiten zu vermeiden, die bei einem Umzug ins Ausland mit einem Hund, einer Katze oder einem anderen Tier auftreten können. 
    • Dort finden Sie Geschichten und Tipps von Menschen, die genau wie Sie erfolgreich mit einem Haustier ins Ausland gezogen sind.
    • Sie können hilfreich sein, wenn Sie nervös sind, mit Ihrem Hund oder Ihrer Katze ins Ausland zu ziehen.
Dies sind unsere Schritte, um mit einem Haustier in ein anderes Land zu ziehen.  Nun, was ist, wenn Sie nicht mit einem Haustier ins Ausland ziehen, sondern mit Ihrer Familie? Auch in diesem Fall gibt es einige Punkte zu beachten.

Umzug mit der Familie ins Ausland

Ein Umzug mit der Familie ins Ausland kann eine wunderbare Erfahrung sein. Wenn Sie mit einem Kind oder anderen Familienmitgliedern ins Ausland ziehen, haben Sie vielleicht einige Fragen:
  • Ziehen Sie mit Personen ins Ausland, die Medikamente einnehmen? 
  • Sind Ihre Familienmitglieder körperlich behindert? 
  • Brauchen sie Rollstuhldienste? 
  • Ziehen Sie mit einem Kind ins Ausland?
Lassen Sie uns diese Fragen im Detail beantworten. Umzug ins Ausland mit Familienmitgliedern, die Medikamente einnehmen, Rollstuhldienste benötigen oder mit Mobilität kämpfen
  • Zugang zu Medikamenten 
    • Wenn Sie mit Familienmitgliedern ins Ausland ziehen, die regelmäßig verschreibungspflichtige oder rezeptfreie Medikamente einnehmen, ist es wichtig zu prüfen, ob diese Medikamente in dem Land, in das Sie ziehen, erhältlich sind.
    • Wir empfehlen, eine schnelle Google-Suche nach Medikamenten durchzuführen, die in dem neuen Land erhältlich sind, oder sich an das Konsulat dieses Landes zu wenden.
  • Umzug ins Ausland mit körperbehinderten Familienmitgliedern 
    • Personen, die einen Rollstuhl benötigen, können fliegen. Teilen Sie dem Assistenten beim Einchecken einfach mit, dass Sie mit einer Person im Rollstuhl reisen. Bei Bedarf unterstützen sie Ihr Familienmitglied beim Ein- und Aussteigen. 
    • Ihr Rollstuhl wird während des Fluges zusammen mit dem aufgegebenen Gepäck im Fahrgestell verstaut, wodurch er beschädigt werden kann. Erwägen Sie die Verwendung eines Rollstuhls, bei dem es Ihnen nichts ausmacht, wenn er beschädigt wird. 
Während einige von Ihnen mit ihren Eltern ins Ausland ziehen, ziehen andere möglicherweise mit einem Kind ins Ausland, was besondere Aufmerksamkeit erfordert. Welche Schule werden sie zum Beispiel besuchen? Wird es ihnen gefallen? Was, wenn sie mit der Anpassung kämpfen? Hier sind unsere Tipps für den Umzug mit Kind ins Ausland. 

Ziehen Sie mit einem Kind ins Ausland?

Der physische Umzug mit einem Kind ins Ausland ist relativ einfach. Manche Kinder kommen mit langen Flügen oder Autofahrten besser zurecht als andere. Die meisten Fluggesellschaften und Mitarbeiter sind bereit, Menschen, die mit einem Kind fliegen, zu unterstützen.  Aber was ist mit ihrem Leben im neuen Land? Auf welche Probleme könnten Sie stoßen und wie können Sie sie vermeiden oder lösen?  Hier sind einige häufige Antworten auf die Frage „Welchen Rat würden Sie jemandem geben, der mit einem Kind ins Ausland zieht?
  1. Besuchen Sie das neue Land mit Ihrem Kind oder Ihren Kindern, bevor Sie umziehen
  2. Beziehen Sie Ihr Kind in den Prozess des Umzugs ein und teilen Sie die Erfahrung
  3. Suche nach einer guten Schule
  4. Wählen Sie eine Gegend/Nachbarschaft , die zu Ihrer Familie passt
  5. Planen und betreiben Sie viel Recherche
  6. Akzeptieren Sie, dass es manchmal schwierig sein wird
  7. Versuchen Sie, Ihren Kindern dabei zu helfen, die neue Sprache und Kulturanzunehmen 
  8. Bleiben Sie in Verbindung mit Menschen zu Hause mit einer WLAN-Anruf-App
  9. Wählen Sie die richtige Wohnung oder Haus
  10. Holen Sie sich einen Gesundheitsvorsorge Plan für die ganze Familie
  11. Genießen Sie den -Prozess!
Ein Umzug mit einem Kind ins Ausland kann für sie eine überwältigende Erfahrung sein. Bereiten Sie sich darauf vor, sie zu unterstützen, wenn sie sie brauchen. Der beste Rat, den wir einer Familie geben können, die ins Ausland zieht, ist, die Kinder so weit wie möglich in den Prozess einzubeziehen, ohne sie zu überfordern.  Ganz gleich, ob Sie mit Ihrer Familie, einem Haustier oder alleine ins Ausland ziehen, vielleicht planen Sie, in Ihrem neuen Land zu arbeiten.

Ohne Job ins Ausland ziehen

Ein Umzug ins Ausland ohne Job kann einschüchternd sein. Wenn Sie sich jedoch für diesen Weg entschieden haben, sind wir hier, um Ihnen mitzuteilen, dass es einige Möglichkeiten für Sie gibt, nach Ihrer Ankunft einen Job zu finden.

Unterrichtendes Englisch

Eine häufige Beschäftigungsmöglichkeit für englische Muttersprachler ist es, Englisch an einer örtlichen privaten oder öffentlichen Schule zu unterrichten. Wenn Sie daran interessiert sind, Englisch im Ausland zu unterrichten, wird eine Google-Suche zahlreiche Möglichkeiten für den Unterricht an Schulen auf fast allen Kontinenten hervorbringen.  Eine andere Möglichkeit besteht darin, nach Ihrer Ankunft von Tür zu Tür zu den Schulen zu gehen. Wir empfehlen, vor der Abreise ein TESL- oder CELTA-Zertifikat in Ihrem Heimatland zu erwerben. Sie können sich entweder an einer örtlichen Universität, Sprachinstitution oder online für einen TESL- oder CELTA-Kurs anmelden.  Vorsicht: Einige Online-Kurse können Betrug sein, also recherchieren Sie jeden Online-Kurs gründlich, bevor Sie teilnehmen.  Ein TESL- oder CELTA-Zertifikat kann Ihre Chancen auf einen Job erhöhen, obwohl es auch ohne Zertifikat möglich ist, eine Lehrstelle zu finden – dies hängt von den Präferenzen der Schule ab, an der Sie sich bewerben. 

Andere Arbeitsmöglichkeiten im Ausland

Ob Sie ein englischer Sprecher sind oder nicht, können Sie finden andere Jobgelegenheiten, nachdem Sie ankommen. Für englischsprachige Personen finden Sie möglicherweise die Möglichkeit, als Redakteur, Korrektor, Texter oder eine andere englischsprachige Position zu arbeiten. Es können sich auch Möglichkeiten in Marketing, IT, Finanzen, Tourismus oder einem anderen Bereich ergeben. Durchsuchen Sie die Online-Jobbörsen des neuen Landes oder der neuen Stadt nach verfügbaren Stellenangeboten. Wenn Sie ein Freiberufler sind, der ins Ausland zieht, können Sie möglicherweise über Jobbörsen wie Upwork, Fiverr oder PeopleForHire freiberufliche Arbeit finden. Neben der Arbeitssuche gibt es noch ein paar weitere Punkte zu beachten, um den Umzug ohne Job ins Ausland zu erleichtern:

1. Bereiten Sie Ihre Finanzen vor, bevor Sie ins Ausland ziehen

Bevor Sie gehen, sollten Sie sicher sein, dass Ihre Finanzen in Ordnung sind.  Es mag zwar romantisch erscheinen, mit nichts als ein paar Besitztümern zu gehen, aber es ist auch nicht sehr praktisch. Sie könnten früher als erwartet in Schwierigkeiten geraten. Gleichzeitig können Sie diese Gelegenheit zum Entrümpeln gerne nutzen. Wenn Sie Ihre Finanzen in Ordnung haben, können Sie sicherstellen, dass Sie nicht gestresst sind oder sich unter Druck gesetzt fühlen, sofort nach Ihrer Ankunft einen Job zu finden.  Wenn Sie derzeit arbeiten, möchten Sie vielleicht einen Teil jedes Gehaltsschecks zurücklegen, um sich bei einem Umzug selbst zu unterstützen. Sie werden überrascht sein, wie effektiv dieser Plan sein kann! Es kann auch hilfreich sein, einige der Kosten in Ihrem Leben zu reduzieren.  Mitgliedschaften im Fitnessstudio, Kaffee aus Cafés, Bücher, Kabelabonnements und andere kleine Ausgaben können sich schnell summieren. Einige dieser Gewohnheiten können ersetzt werden (z. B. Joggen, Kaffee zu Hause kochen, Bücher aus einer Bibliothek ausleihen). Gleichzeitig ist es wichtig, nach Ihrer Ankunft sorgfältig bei der Jobsuche zu sein und die Zeit sinnvoll zu nutzen, damit Ihr Übergang zu einem neuen Job im Ausland schnell und erfolgreich verläuft. 

2. #Lernen Sie die Sprache

Sie können in mehrfacher Hinsicht vom Erlernen der Landessprache Ihres neuen Landes profitieren. Dies kann Ihnen helfen, Freundschaften zu schließen, ein neues Hobby und eine Quelle der Freude zu finden und kann zu neuen beruflichen Möglichkeiten führen. In der Lage zu sein, mit Einheimischen in ihrer Landessprache zu kommunizieren, wird Ihnen helfen, Leute kennenzulernen.  Das Erlernen der Landessprache kann auch ein schönes Hobby sein. Es kann Ihnen gefallen oder auch nicht. Wenn Sie noch nie versucht haben, eine neue Sprache zu lernen, werden Sie vielleicht feststellen, dass Ihnen die Herausforderung sehr viel Spaß macht. Es kann jedoch einige Zeit dauern, bis Sie Sätze zusammensetzen können, um Spaß am Lernen zu haben. Der Anfang kann schwierig sein.  Wir empfehlen Ihnen, sich für einen Sprachkurs an einer örtlichen Schule oder einer Online-Sprachschule anzumelden oder sogar eine Sprachlern-App wie italki, Duolingo oder Babbel auszuprobieren.

3. Freiwilligenarbeit im Ausland

Freiwilligenarbeit ist eine großartige Möglichkeit, Ausgaben zu reduzieren und sich zu vernetzen, um schließlich einen Job zu finden. Freiwillige verdienen oft etwas als Gegenleistung für ihre Arbeit. Beispielsweise können Sie sich einen Schlafplatz verdienen. Dies kann eine großartige Option sein, sobald Sie ankommen. Es kann Ihre Wohnkosten auf null senken, während Sie sich an Ihre neue Umgebung gewöhnen und nach einem Job suchen.  Durch die Freiwilligenarbeit können Sie auch potenzielle Arbeitgeber kennenlernen, die daran interessiert sind, Ihnen eine Stelle anzubieten.  Wir empfehlen Ihnen, Workaway oder WWOOF nach potenziellen Möglichkeiten für Freiwilligenarbeit in Ihrer neuen Stadt oder Gemeinde zu durchsuchen. Websites wie diese helfen dabei, Freiwillige mit Organisationen und Gruppen auf der ganzen Welt zusammenzubringen, die Unterkünfte im Austausch für einige Stunden Arbeit pro Tag anbieten.  Sobald Sie einen Job gefunden haben, wird Ihnen Ihr Arbeitgeber wahrscheinlich mit Ihrem Arbeitsvisum helfen, falls Sie eines benötigen. Allerdings tun dies nicht alle Arbeitgeber. Dies ist ein weiterer Punkt, den Sie beachten sollten, wenn Sie ohne Job ins Ausland ziehen.

Ein Arbeitsvisum bekommen

Einige Arbeitgeber helfen dabei, während andere dies nicht können oder keine Unterstützung bei der Visumerteilung leisten wollen. Das Verfahren zur Erlangung eines Arbeitsvisums für einen ausländischen Staatsbürger ist von Land zu Land unterschiedlich.  Oft müssen Sie und Ihr Arbeitgeber zwei Dokumente besorgen – die Arbeitserlaubnis und das Visum. Wenn Ihr Arbeitgeber bereit ist, Sie beim Visum zu unterstützen, wird er es wahrscheinlich schaffen, eine Arbeitserlaubnis zu bekommen, und Sie müssen das Visum wahrscheinlich selbst beantragen. Aber das wird nicht in allen Ländern der Fall sein. Wenn Ihr Arbeitgeber Sie nicht unterstützt, müssen Sie die Möglichkeiten prüfen, ein Visum zu erhalten, mit dem Sie langfristig in Ihrem neuen Land leben und arbeiten können.  Einige Regierungen bieten Ausländern, die daran interessiert sind, in ihrem Land zu arbeiten, Visa für Freiberufler oder andere spezielle Visaregelungen an. Dies kann eine gute Gelegenheit sein, wenn Sie in eines dieser Länder ziehen. Einige dieser Tipps können Ihnen helfen, sich bequemer zurechtzufinden, wenn Sie ohne Arbeit ins Ausland ziehen.  Wenn Sie sich fragen, wie Sie vor dem Umzug einen Job im Ausland finden können, gelten viele der oben genannten Tipps, z. B. die Suche nach einem Job als Englischlehrer oder das Surfen in Online-Jobportalen. Viele Menschen, die ins Ausland ziehen, haben jedoch bereits einen Arbeitsplatz im neuen Land vereinbart. Wenn Sie das sind, haben wir hier einige Tipps für Sie.

Auswandern für die Arbeit

Wenn Sie zum Arbeiten ins Ausland ziehen und bereits einen Job haben, kümmert sich Ihr Arbeitgeber wahrscheinlich bereits um Ihr Visum und Ihre Arbeitserlaubnis für Sie. Worauf sollten Sie sich also vor Ihrem Umzug ins Ausland noch vorbereiten? Hier sind einige unserer Tipps für den Arbeitswechsel ins Ausland:
  • Eine Wohnung
    • Eine der besten Möglichkeiten, eine Wohnung in einem neuen Land zu finden, ist die Suche nach Mietwohnungen im Internet. Einige Länder haben praktische Websites, die Mieter mit Vermietern verbinden, ähnlich wie die oben genannten Freiwilligen-Arbeit-Websites. 
Viele dieser Websites bieten die Möglichkeit, sowohl Mitbewohner als auch eine ganze Wohnung zu finden. 
  • Finden Sie Lebensmittel, die Sie zubereiten können und die zu Ihren Ernährungseinschränkungen passen (falls vorhanden)
    • Wenn Sie beispielsweise Vegetarier sind, möchten Sie vielleicht herausfinden, welche Lebensmittel Sie im Supermarkt kaufen können, die Ihren Ernährungseinschränkungen entsprechen. Vielleicht möchten Sie auch einige Restaurants finden, die auch zu Ihrer Ernährung passen. 
  • Erfahren Sie, wie öffentliche Verkehrsmittel funktionieren
    • Wenn Sie in Ihrem neuen Land kein Auto haben, fragen Sie einen Freund, Kollegen oder Bekannten in Ihrer neuen Stadt. Fragen Sie sie, wie das öffentliche Verkehrssystem funktioniert – wie und wo man Tickets bekommt, wie lange Tickets gültig sind, Fahrbereiche, Betriebszeiten und mehr.
  • Denken Sie daran, dass die Bräuche in Ihrem neuen Land ganz anders sein können als zu Hause.
    • Für manche Menschen ist es keine Herausforderung, sich an die Gepflogenheiten eines neuen Landes anzupassen. Für andere ist es. Vielleicht erleben Sie einige überraschende Momente. Es hilft zu überlegen, wie sich die Situation von dem unterscheidet, was Sie erwartet haben, und es für das nächste Mal im Hinterkopf zu behalten. Dies wird Ihnen helfen, sich im Laufe der Zeit reibungsloser anzupassen.
Sobald Sie Ihr Visum und Ihre Lebensunterhaltsregelungen haben und sich entschieden haben, was Sie mit Ihrem Bankkonto und Ihrer Telefonnummer von zu Hause aus tun möchten, besteht der Rest darin, sich an die neue Kultur anzupassen. Das kann sowohl spannend als auch herausfordernd sein.  Bevor wir diesen Artikel schließen, beantworten wir noch eine letzte Frage dazu, was mit Ihrer Rente bei einem Umzug ins Ausland passiert. Für einige wenige Reisende ist dies eine wichtige Frage.

Was passiert mit Ihrer Rente bei einem Umzug ins Ausland?

Etwas von Ihnen können sein neugierig über, was Ihrer Pension geschieht, wenn Sie ins Ausland ziehen. Diese Frage ist schwierig zu beantworten und hängt stark davon ab, wo Sie leben und wohin Sie ziehen.  Wir wissen, dass in einigen Regionen der Welt, wie in der Europäischen Union, ein Bürger, der in ein anderes Land innerhalb dieser regionalen Union zieht, Steuern in denselben Rentenfonds zahlt, in den er oder sie in seinem Heimatland eingezahlt hat. Die Details der genauen Gesetze, die dieses Problem abdecken, sollten jedoch bestätigt werden. Unsere Einschätzung ist möglicherweise nicht ganz korrekt. In Bezug auf andere Regionen können wir nicht sicher sagen, wie sich dies auf Ihre Rente in Ihrem Heimatland auswirkt. Wenn Sie in ein fremdes Land auf einem anderen Kontinent ziehen, sieht die Situation anders aus. Wir können zu diesem Thema nicht mit Zuversicht beraten.  Wir empfehlen Ihnen, sich von einem erfahrenen Rechtsanwalt beraten zu lassen, um eine zuverlässige Antwort auf die Frage zu erhalten, was mit Ihrer Rente geschieht, wenn Sie ins Ausland ziehen. 

Abschließende Gedanken - Bleiben Sie in Kontakt mit Familie und Freunden zu Hause

Ein Umzug ins Ausland kann viele Herausforderungen und Angelegenheiten mit sich bringen, die Sie vor und nach Ihrer Ankunft regeln müssen. Jetzt können Sie mit der Planung Ihres Umzugs beginnen.   Vergessen Sie nicht, wie wichtig es für Sie sein wird, mit Ihren Lieben und Freunden zu Hause in Kontakt zu bleiben. Sie haben vielleicht viele Geschichten, die Sie mit ihnen teilen können!  Mit einer WiFi-Anruf-App können Sie jedes Telefon (Festnetz oder Mobiltelefon) überall auf der Welt spottbillig anrufen. Egal, wohin Sie reisen oder woher Sie kommen, Sie bleiben zu erschwinglichen Preisen immer in Kontakt mit zu Hause.  Denken Sie schließlich daran, dass Ihr neues Zuhause Bräuche und Traditionen mit sich bringen wird, die sich in dieser Gesellschaft über Hunderte von Jahren entwickelt haben. Offen für Ihre neue Umgebung zu sein, kann Ihnen wirklich helfen, sich an die neue Kultur anzupassen. Genießen Sie es!
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Helfen Sie uns mit Ihrer Bewertung dabei, ihn zu verbessern!
close

Danke fürs Abonnieren

img
OK

Wir benutzen Cookies für bessere Benutzererfahrungen und Marketing-Zwecke. Indem Sie „OK“ klicken stimmen Sie zu die Cookies zu akzeptieren. In den Datenschutzrichtlinien, können Sie mehr erfahren wie wir mit den Cookies umgehen.